Marktanteile werden heutzutage auch im Regal oder in der Stammplatzierung eines Herstellers erreicht.

Dazu gehört allerdings ein guter Außendienst, der seine Kontakte im Einzelhandel nutzt.

Umfassende Kenntnisse über die Grundregeln der Warenplatzierung, welche Wertigkeiten Regalbereiche haben und wie eine optimale Präsentation im Verkaufsregal oder in einer Aktion auszusehen hat, sind Grundbestandteile des Wissens zum Thema.

Zielgruppen:

Verkäufer im Aussendienst aller Branchen

Seminarziele:

  • Kenntnisse erweiterter betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge aus Handelssicht
  • Sicherheit in der Errechnung von Kennzahlen
    Betriebswirtschaftlich argumentieren können

Seminarinhalte für ein 1-Tages-Seminar:

  • Warum Betriebswirtschaft wichtiger wird
  • Nettospanne/ Brutto- und Aufschlagsspanne
  • Lagerkennzahlen/ Bestand und Umschlag
  • Kalkulationsfaktor
  • Mehrwertsteuerberechnung
  • Flächenproduktivität- die wichtigste Vergleichskennzahl
  • Marktanteilsberechnungen
  • Argumentation mit Kennzahlen im Gespräch
  • Wie rechnen die Entscheider