Verkaufen von Neuprodukten und Aktionen.

Neue Produkte gibt es wie „Sand an Meer“.

Im gesamten Handel werden ca. 30.000- 40.000 jährlich neue Artikel vorgestellt, wovon ein Großteil schon nach einem Jahr wieder „herausfällt“.

Deshalb ist es besonders entscheidend, dass der Verkäufer, die Verkäuferin bei Neuheiten begeisternd und überzeugend dem Handelspartner gegenüber auftritt.

Es muss kundennutzenorientiert argumentiert werden können und die wirklichen Kaufmotive des Kunden müssen schnell erkannt sein.

„Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“. Ein wahrer Spruch, der in die Praxis umgesetzt werden muss. Das Arbeiten mit guten Werbeflyern und Salesfoldern muss geübt und trainiert sein.

 Die richtige Vorbereitung

Eine umfassende Vorbereitung ist wichtig. Je komplexer das Produkt und je vielschichtiger die Kundenerwartungen, umso gezielter musst der Außendienstmitarbeiter auf Kundengespräche vorbereitet sein.

 Ziel ist,  heraus zu finden, welchen konkreten Bedarf der Kunde haben könnte. 

 Zielgruppen:

Außendienstverkäufer und Außendienstverkäuferinnen in der Konsumgüterindustrie

Key Account Manager

Seminarinhalte für ein 1-Tagesseminar

  • Präsentation von neuen Produkten
  • Überzeugen durch Begeisterung
  • Einsatz von Ideen und Problemlösungen
  • Kunden-Nutzen-Argumentation
  • Kaufmotive erkennen und nutzen
  • Gesprächsführung bei neuen Produkten
  • Einsatz von Salesfolder oder Laptop
  • Einsatz vom Talon/ Direktkunde
  • Übungen und Fallbeispiele

Referenzen zu diesem Thema u.a. Masterfoods (Mars, Uncle Bens, Süßwaren und Tiernahrung,  Bestfoods (Pfanni und Knorr), Schwarze und Schlichte Spirituosen.